parkschuetzer.deparkschuetzer.de

Archiv für das Tag 'S21'

Volksabstimmung und Informationsfreiheit

28. November 2011

Die Volksabstimmung ist nicht so gelaufen wie von mir erhofft. Aber das Ergebnis ist wie es ist. Politischer Sieger ist die CDU. Welche Herausforderungen sich jetzt aber stellen, habe ich in meinem Kommentar bei Gulli.com beschrieben:

http://www.gulli.com/news/17581-stuttgart-21-mehr-demokratie-und-informationsfreiheit-jetzt-kommentar-2011-11-28

Wie beerdigen Spinner S 21 ?

30. Juli 2011

Ich ertappe mich in schlaflosen nächtlichen Stunden immer mehr bei Gewaltphantasien, die ich früher nie kannte. Ich entwickle mich zu einem S21 Spinner. Sagt Schmiedel.

Dummes Zeug hat der eigentlich schon immer geblubbert, wenn er wieder mal was nicht begreifen konnte. So hat er die Stuttgarter SPD in jahrelanger mühevoller Arbeit erfolgreich unter die 20% gebracht. Wie aber kann man der Bahn tatsächlich effektiv schaden, um Stuttgart 21 zu verhindern?  Im Vorstandskasino der AG Rinderwahnsinnsviren unters Essen mischen? Merkt keiner. Der Wahnsinn ist dort schon zu weit verbreitet. Und an Herrn Grube EHEC-Bakerien zu verfüttern wäre schade. Wegen der Bakterien. Den ganzen Beitrag lesen »

10.000 Feldhasen Opfer des Terrors!

29. November 2010

Wenn man etwas nicht weiß, wendet man sich an diejenigen, die es wissen müssten. Also an die Landesregierung. Und siehe da und entgegen aller Gerüchte: Wenn es nicht gerade um Stuttgart 21 geht bekommt man von dort sogar mehrere freundliche Antworten. Auch wenn die Aussagen erschreckend sind! Seit Jahren esse ich beispielsweise keine leckeren Feldhasen mehr, weil diese ja bekanntlich vom Aussterben bedroht sind. Und was bringt SWR 3 zur besten Sendezeit und ohne jede Altersbegrenzung gemäß Jugendmedienschutzstaatsvertrag? Die Verherrlichung eines Jägers und Kochs, der mitsamt minderjährigem Sohnemann Feldhasen mordet! Investigatives Bloggen bedeutet, solchen Skandalen wie dem gegen Hasen gerichteten Terror auf den Grund zu gehen: Den ganzen Beitrag lesen »

Wer kauft Bahnhof mit Geranien?

9. November 2010

Lieber verehrter Herr Zetsche,

vielen, vielen Dank!

Sie haben klare Mannesworte gefunden, der Ihrem Bart gerecht wird. Sie sagten “klipp und klar: Ich unterstütze ,Stuttgart 21′ mit Nachdruck”. Toll! Seit ich Sie kenne, blicken Sie immer voll durch.

So sind Ihre visionären Aussagen zur Erfolgsstory Chrysler aus dem Jahre 1998 noch heute legendär: “Wir sind BESTENS vorbereitet, auch künftig außerordentlichen Wert zu schaffen”. Wem außer Ihnen fällt so etwas schon ein? Ganz so außerordentlich wurde es dann nicht, wie wir heute wissen. Aber schön zu sehen, dass selbst Sie sich bei einem Projekt mal irren können.

Lassen Sie sich also von Mäkeleien wie Wirtschaftlichkeit nicht beirren und mit Milliarden hin oder her sind sie ja vertraut. Wenigstens Steuern brauchte Daimler dann nicht mehr zu bezahlen. Und sollten Sie wie Ihre Vorgänger mal gehen müssen, ist Ihre Abfindung ohnehin höher als die von Kumpel Mappus. Den ganzen Beitrag lesen »