Archiv für den Monat: März 2019

Twitter: Hilfe, ich werde geblockt….. :))))))

Seit über 10 Jahren twittere ich. Mal mehr, mal weniger. Rund 13.000 Follower haben sich angehäuft. Und so beteilige ich mich auch dort gerne an der einen oder anderen Diskussion und veröffentliche auch Beiträge von mir.

Interessant ist, mit wem man dann so über Kreuz gerät und sogar blockiert wird. Blocken ist eine zweifellos völlig legitime Funktion, beispielsweise Schwätzer oder Beleidiger loszuwerden. Nie jedoch habe ich meinerseits jemanden wegen einer Meinungsäußerung geblockt, sofern sie nicht rassistisch, nazististisch oder schlicht strohdumm daherkommt. In der Regel passen ja all drei genannten Begriffe zusammen.

Interessant ist dessen ungeachtet aber auch, wer einen im Lauf der selbst so blockt. Nazis und Rechtsradikale lasse ich mit Ausnahme von Frau Steinbach mal außen vor. Nachstehend aber eine nicht vollständige Auflistung von etwa bekannteren Personen. In der Politik sind das 7 SPD- ler, 5 von der CDU, 2 von der CSU, sogar die CDU/CSU- Bundestagsfraktion, 3 Piraten (sieh‘ an), 5 Grüne, 1 Linker. Und auch aus dem Bereich Journalismus sind welche prominent vertreten.

Wettermann Kachelmann, dem mein Holzofen nicht passt, sei aber noch der Originalität halber mit hinzugefügt. Dass der Bundesbeauftragte für die Informationsfreiheit, Ulrich Kelber, dabei ist, kann wohl ebenfalls dem Bereich „Narzissmus“ zugeordnet werden.

Hier also mal von A wie Wirtschaftsminister Altmaier bis S wie Steinbach (AfD- Stiftung). die kleine Übersicht meiner Lieblingsblockierer, welche andere Meinungen, Kritik oder kritische Fragen schlecht ertragen können:

Politik:

Altmaier, CDU (MdB, Wirtschaftsminister)
Annen, SPD (MdB, Staatsminister AA)

Bär, CSU (MdB, irgendwas Digitales im Kanzleramt)
Bütikofer, Grüne (MdEP, Ex- Bundesgeschäftsführer)
CDU/CSU (Bundestagsfraktion) Ditfurth, freischwebend (Ex- Grüne)

Goering-Eckardt, Grüne (MdB, Fraktionsvorsitzende)
Grosse-Brömer, CDU (MdB, Fraktionsgeschäftsführer)

Hahn, CSU (MdB, stv. CSU- Generalsekretär, Rüstungslobbyist)

Janezek, Grüne (MdB, Ex- Landesvorsitzender Bayern)


Kahrs, SPD (MdB, Seeheimer)
Klingbeil, SPD (MdB, Seeheimer, Generalsekretär)
Klöckner, CDU (MdB, Landwirtschaftsministerin)
Kühnert, SPD (Jusos)

Künast, Grüne (MdB)

Lauer, SPD (Ex-Pirat)

Ramelow, Linke (MdL, Ministerpräsident Thüringen)
Reda, Piraten (Ex- MdEP)
Roth, SPD (MdB, Staatsminister AA)

Sarrazin (MdB, Grüne)

Schwerd, Piraten (Ex- MdL NRW)
Steinbach, (Ex- MdB, CDU, AfD oder so)

Trüpel, Grüne (Ex- MdEP, Upload- Filter- Lobbyistin)

Journalismus: 

Atai, ARD (Tagesschau)

Bittner (Zeit)

Lobo, Spiegel
Lielischkies, Rentner, Ex-ARD-Korrespondent Moskau

Meyer (Don Alphonso, Welt, früher FAZ)
Müller – Vogg (Tichy, früher FAZ)

Poschardt (WElT)

Röpcke, (BILD)

Schmiechen, (BILD)

Sixtus, „Netzprophet“

Wetter:

Kachelmann, (Schweiz)

*) Die Blockierung durch den Regierungssprecher (Seibert) wurde nach Androhung juristischer Schritte gegen das Bundespresse- und Informationsamt aufgehoben. Schade. Hätte es gerne rechtlich geklärt. Ebenso verhält es sich beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz Kelber;)